Dicht- und Klebstoffe (PCC | cPCC)

Moderne Dicht- und Klebstoffe sind im privaten und industriellen Alltag unverzichtbar geworden und erobern steigende Marktanteile durch Ersatz von etablierten Werkstoffen. SCHAEFER PRECARB® und SCHAEFER PRECASEAL® HST, mit ihren vielfältigen Eigenschaften, ermöglichen die Einstellung der Dicht- und Klebstoffe entsprechend ihrer jeweiligen Anwendung. Dabei können es mechanische Eigenschaften, wie Zugfestigkeit, elastisches Rückstellvermögen, Bruchdehnung, E-Modul, Shore-Härte und rheologische Eigenschaften, wie Viskositätsprofil und Fließgrenze, sowie optische Eigenschaften, wie Helligkeit und Farbton, aber auch die Adhäsion an ganz unterschiedlichen Substraten, sein. SCHAEFER PRECARB® und SCHAEFER PRECASEAL® HST, mit ihren wertvollen Charakteristika der Kristallform, Korngrößenverteilung, spezifischer Oberfläche und Feuchtehaushalt, tragen deutlich zur Festlegung der erwähnten Eigenschaften bei und ermöglichen somit eine hohe Flexibilität bei der Einstellung. Langjährige Erfahrungen in der Herstellung von gefällten Calciumcarbonaten kombiniert mit neuester Anlagentechnologie ermöglichen es SCHAEFER KALK für viele Anwendungen die optimale Problemlösung anbieten zu können.

Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete PCC- I cPCC-Produkte

Anwendungsgebiete PCC- I cPCC-Produkte

  • Dichtstoffindustrie
    Z.B. Automobil-Unterbodenschutzmasse, Nahtabdichtung, Scheibenverklebung, Verklebung von Scheinwerfern, Abdichtung von LPG-Tanks, Abdichtung von Containern, Wohnwagen und Segelschiffen und Schallschutz.
  • Bauindustrie/Konstruktion
    Z.B. bei Strukturverglasungen, Isolierglasfensterdichtstoffen, Klebstoffen zur Verklebung von Fensterscheiben im Rahmen, Herstellung von Sandwichbauteilen, Parkettklebstoffen sowie Küchen- und Sanitärdichtstoffen.
  • Industriemontage
Thomas Steinbrecher

Ihr Ansprechpartner

Thomas Steinbrecher
Verkaufsleiter PCC

Telefon: +49 (0) 6432 503 - 106
Telefax: +49 (0) 6432 503 - 33106

thomas.steinbrecher(at)schaeferkalk.de