Kunststoff | PVC

Funktionelle Füllstoffe sind bei der Verarbeitung von vielen Kunststoffen nicht mehr wegzudenken. Die wichtigste Kunststoffanwendung für Calciumcarbonat ist nach wie vor Polyvinylchlorid (PVC). Aufgrund der besonderen Kristallstruktur, Partikelfeinheit und Partikelgrößenverteilung lässt sich SCHAEFER PRECARB® ganz ohne Oberflächenbehandlung auch bei höheren Füllgraden leicht in der Polymermatrix dispergieren. So trägt SCHAEFER PRECARB® zur Kostenreduzierung ohne Qualitätseinbußen bei.

Calciumstearate. Salze der Stearinsäure oder auch Kalkseifen genannt, werden u.a. zur Herstellung von Stabilisatoren von Kunststoffen verwendet. Weitere Einsatzgebiete sind: Als Gleitmittel für pharmazeutische Produkte, als Schmierstoff in der papier- und metallverarbeitenden Industrie und als Hydrophobierungsmittel für Baustoffe. SCHAEFER PRECAL 54 und SCHAEFER PRECAL 56 werden aufgrund ihrer chemischen Reinheit, Reaktivität und Teilchenfeinheit bevorzugt für die Herstellung von Calciumstearaten verwendet.

Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete PCC-Produkte

Anwendungsgebiete PCC-Produkte

  • PVC-Fensterprofile/-rahmen
    SCHAEFER PRECARB®, mit seinen speziell eingestellten Eigenschaften, trägt ganz wesentlich zur Verbesserung von optischen Eigenschaften wie Weißgrad, Glanz und Oberflächengüte, sowie von mechanischen Eigenschaften wie Kerbschlagzähigkeit, und auch zur Witterungsstabilität von PVC-Fensterprofilen bei. Fensterrahmen müssen dadurch seltener gereinigt werden, haben eine längere Lebensdauer und behalten ihr hochwertiges Aussehen langfristig.

Anwendungsgebiete Kalk-Produkte

  • Calciumstearate
    Calciumstearate, Salze der Stearinsäure oder auch Kalkseifen genannt, werden u.a. zur Herstellung von Stabilisatoren von Kunststoffen verwendet. Weitere Einsatzgebiete sind: Als Gleitmittel für pharmazeutische Produkte, als Schmierstoff in der papier- und metallverarbeitenden Industrie und als Hydrophobierungsmittel für Baustoffe. SCHAEFER PRECAL 54 und SCHAEFER PRECAL 56 werden aufgrund ihrer chemischen Reinheit, Reaktivität und Teilchenfeinheit bevorzugt für die Herstellung von Calciumstearaten verwendet.
Thomas Steinbrecher

Ihr Ansprechpartner

Thomas Steinbrecher
Verkaufsleiter PCC

Telefon: +49 (0) 6432 503 - 106
Telefax: +49 (0) 6432 503 - 33106

thomas.steinbrecher(at)schaeferkalk.de

Hans-Günther Brendl

Ihr Ansprechpartner

Hans-Günther Brendl
Verkaufsleiter PRECAL

Telefon: +49 (0) 6432 503 - 107
Telefax: +49 (0) 6432 503 - 269

hans-guenther.brendl(at)schaeferkalk.de