Deutsch
English

Energie-, Klima- und Umweltpolitik


Wir, die Firma SCHAEFER KALK, verfolgen eine mit unseren Unternehmensgrundsätzen übereinstimmende Energie-, Klima- und Umweltpolitik.

Dazu gehört, dass wir uns verpflichten, die Beeinträchtigungen von Klima, Natur und Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ist dabei selbstverständlich und wird als Mindestmaß vorausgesetzt.

Bei Entscheidungen, die von energetischer, klimarelevanter oder umwelttechnischer Relevanz sind, berücksichtigen wir nachhaltige Aspekte gemäß unserer Nachhaltigkeitserklärung.

Wir wollen durch Dekarbonisierung die Anforderungen aus der Klimapolitik erfüllen. Der Einsatz alternativer Brennstoffe sowie auch regenerativer Energien wird regelmäßig geprüft. Wir beteiligen uns an Forschungsarbeiten zur Nutzung von CO2 als Rohstoff oder Produkt.

Sämtliche Produktionsprozesse werden im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses energetisch optimiert.

Bei der Auswahl von Lieferanten und externen Dienstleistern werden energetische, klimarelevante und umweltschonende Aspekte berücksichtigt.
Unsere Produkte werden unter Berücksichtigung energetischer, klimarelevanter und umweltschonender Aspekte hergestellt und zum Kunden transportiert.

Schädliche Auswirkungen auf Natur und Umwelt durch unsere Betriebe wollen wir vermeiden und den Ressourcenverbrauch so niedrig wie möglich halten.
Die Geschäftsführung stellt alle notwendigen Mittel und Informationen zur Verfügung, um diese Energie-, Klima- und Umweltpolitik umzusetzen.

Alle Mitarbeiter werden umfassend informiert und geschult sowie in das Energie-, Klima- und Umweltmanagementprogramm eingebunden.

Alle wesentliche Einflussparameter auf Energie, Klima und Umwelt werden kontinuierlich erfasst und überwacht und, wo erforderlich, korrektive Maßnahmen eingeleitet.

Die Geschäftsführung kontrolliert und bewertet regelmäßig die Einhaltung dieser erklärten Energie-, Klima- und Umweltpolitik.