1.900 Jahre langjährige Betriebszugehörigkeit- für SCHAEFER KALK ein Grund zu feiern!

Im letzten Jahr musste die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter Corona-bedingt leider ausfallen. Aber schon damals hatte die Geschäftsführung versprochen: „Verschoben – ja, aber sicher nicht aufgehoben! Wir holen die Ehrung nach, sobald es die Umstände zulassen, versprochen!“

Im September war es dann endlich soweit. In feierlichem Rahmen wurden nicht nur die Jubilare aus dem Jahr 2020, sondern auch die aus 2021 geehrt. Die erste Ehrung am 02. September wurde von Geschäftsführerin Heike Horn vorgenommen. Die zweite am 09. September übernahm dann sehr gerne Geschäftsführer Dr. Andreas Kinnen.

Frau Horn und Herr Dr. Kinnen überreichten nicht ohne Stolz insgesamt 54 Jubilaren aus dem Jahr 2020 und 27 Jubilaren aus dem Jahr 2021 Urkunden und Präsente.

Dabei bringen es die Jubilare aus dem Jahr 2020 mit 17x10 Jahren, 13x20 Jahren, 15x30 Jahren und 9x40 Jahren auf eine Gesamt-Betriebszugehörigkeit von 1.240 Jahren.

Die Jubilare aus 2021 bringen es mit 6x10 Jahren, 6x20 Jahren, 12x30 Jahren und 3x40 Jahren auf insgesamt 660 Jahre

Ganz besonders hervorzuheben sind sicherlich die 12 Mitarbeiter, die bereits seit 40 Jahren für das Unternehmen tätig sind oder bis vor kurzem waren. Dies sind: Frank Benner, Rainer Burghardt, Klaus Czyzykowski, Helmut Friedrichs, Markus Jaschina, Klaus Kah, Jörg König, Andreas Nessi, Klaus Schreiner, Thomas Ebertshäuser, Harald Benner und Silvio Fritz.

Für beachtliche 30 Jahre Betriebszugehörigkeit ehrt das Unternehmen folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Volker Ax, Dr. Dorothee Benner-Luger, Hans-Günther Brendl, Marco Diegel, Rainer Frink, Hans-Werner Hasselbächer, Albert Helfenstein, Thorsten Klein, Christoph Klos, Dagmar Nagel, Manfred Og, Stefan Schmidt, Frank Schupbach, Peter Voß, Ina Will, Helmut Gärtner, Olaf Donell, Roswitha Scheu-Brömel, Alexander Zimmermann, Stefanie Becker, Andreas Ott, Fedele Spatola, Fazlul Hoque, Reinhold Meide, Peter Ries, Martin Kubitzki und Alexander Gelbling.

Bereits seit 20 Jahren sind folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Teil der SCHAEFER KALK-Familie: Martin Albus, Anke Bornwasser-Zengerling, Karl-Willi Dick, Stephan Geißler, Fred Günther, Sinaida Klein, Silvia Litzinger, Steffen Loos, Karl Martin, Petra Meffert, Michael Schlau, Claus-Dieter Schlau, Thorsten Schmidt, Richard Wirth, Nico Nickel, Nicole Fürstenfelder, Julia Keller, Mike Hofmann und Marco Petri

Und auf 10 Jahre SCHAEFER KALK blicken zurück: Yvonne Bergmann, Dr. Wolfgang Dilla, Dr. Benjamin Hellmann, Oliver Klapproth, Juri Klein, Mathias Lang, Tobias Leimpek, Christopher Lucchesi, Marcel Müller, Lukas Neeb, Britta Reiß-Faustin, Veronika Roppelt, Felix Roth, Sven Schneider, Marius Seelbach, Mario Sosinka, Mark Zecha, David Michael Ochmann, Robin Kaiser, Andre Leinweber, Alexander Unger, Sven Kawalek und Torsten Quint.

„Das wichtigste Kapital des Unternehmens“, da sind sich die Geschäftsführer Dr. Kai Schaefer, Dr. Andreas Kinnen und Geschäftsführerin Heike Horn einig, „sind unsere Mitarbeiter! Ohne Mitarbeiter, und insbesondere auch die Erfahrung und das Knowhow gerade derjenigen, die schon lange Jahre im Unternehmen tätig sind, können wir nicht erfolgreich sein. Wir wissen Ihre Treue zum Unternehmen sehr zu schätzen und sagen DANKE!“

Alle teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren entweder geimpft oder genesen oder hatten vor Veranstaltungsbeginn einen tagesaktuellen Corona-Test vorgelegt.